Das Leibniz-Gymnasium im Überblick

Das Leibniz-Gymnasium befindet sich in Remscheid-Lüttringhausen im Schulzentrum Klausen. Es ist eine überschaubare Schule, in der wir uns um eine individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler bemühen. Erziehungs- und Bildungsarbeit stehen dabei gleichrangig nebeneinander. Den unterschiedlichen Begabungsprofilen begegnen wir durch ein differenziertes Angebot an Fördermaßnahmen sowohl für schwächere als auch für besonders begabte Schülerinnen und Schüler. Arbeitsgemeinschaften und Schüleraustauschprogramme wecken Interesse und erweitern den Horizont unserer Schülerinnen und Schüler.

 
Pfandflaschen sammeln für den guten Zweck PDF Drucken
Geschrieben von: Finja Steinforth & Michael Kißling (9c)   

Wir, der Relikurs der Klasse 9c, wollen vom 28.11.- 16.12.2016 Pfandflaschen sammeln, um das Geld an die Organisation Kids of Africa  (Link zur Homepage http://www.kids-of-africa.com) zu spenden.

Ihr wollt mitmachen?! Kein Problem. Ein großer Behälter, in den ihr die Pfandflaschen hereinwerfen könnt, steht in der Pausenhalle unter dem Vertretungsplan. Außerdem wollen wir gelegentlich durch die Klassen gehen, um ebenfalls Pfandflaschen einzusammeln. Weitere Informationen findet ihr auf Plakaten, die in der Schule aushängen. Wir hoffen, ihr macht alle mit!

 
1.000.000 € PDF Drucken
Geschrieben von: Nicole Mannsfeld & Gerd Schneller   

Die Einnahmen des Fördervereins des Leibniz-Gymnasiums haben im November 2016 die Summe von 1.000.000 € überschritten.

Die Aufzeichnungen über die Ein- und Ausgaben in einem Finanzverwaltungsprogramm begannen am 01.01.2002. Da der Förderverein schon sehr viel länger das Leibniz-Gymnasium unterstützt, ist die tatsächliche Summe noch erheblich höher. Der Mensabetrieb ist gar nicht und die Übermittagsbetreuung 13+ nur teilweise berücksichtigt, dieser Bereich wird auf einem Sonderkonto verwaltet.

Die Million liegt nicht auf einem Sparkonto. 975.000 € wurden für unsere Schülerinnen und Schüler wieder investiert. Die größten schulfachbezogenen Ausgaben leistete der Verein für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich mit den Fächern Mathematik (22.000 €), Biologie (22.000 €), Chemie (17.000 €), Physik (15.000) und den künstlerischen Bereich mit Kunst (17.000 €) und Musik (17.000 €). In die Freiarbeit investierte der Verein über 20.000 € für Lernmittel und Fortbildung der Kolleginnen und Kollegen. Die Schüleraustausche mit der Ukraine und Frankreich wurden mit 86.000 € unterstützt.

Danke an alle, die dem Förderverein diese großartigen Hilfen ermöglichten.

 
Mit guter Laune und Improvisationstalent zum ersten Platz! PDF Drucken
Geschrieben von: David Feyen   

Am letzten Montag machten die Jungen der Wettkampfklasse II bei den Stadtmeisterschaften für Volleyball den Aufschlag für das Leibniz-Gymnasium. Den ersten Sieg konnten die Schüler allerdings schon vor Antritt des Turniers verbuchen, indem sie in wenigen Stunden einen Ersatzspieler organisierten, um nicht disqualifiziert zu werden.

Und schon im ersten Spiel gegen die Rudolf-Steiner-Schule (RSS) machten die Jungs der Konkurrenz mit einem 2:0-Sieg klar, dass sie nicht nur gekommen waren, um teilzunehmen. Das Team der EMA wehrte sich dann im zweiten Spiel mit Händen und Füßen und zwang das Leibniz in die Verlängerung, die wir aber schließlich mit starken Nerven und einem Stand von 18:16 für uns entscheiden konnten.

Weiterlesen...
 
Infoabend für Grundschuleltern PDF Drucken
Geschrieben von: Wolfgang Moll   

Für Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr auf eine weiterführende Schule wechseln, bietet das Leibniz-Gymnasium am 14. November 2016 von 19 bis 21 Uhr einen Informationsabend an.

Weiterlesen...
 
Großer Erfolg bei der Mathematik-Olympiade PDF Drucken
Geschrieben von: Dr. Thomas Giebisch   

Am Donnerstag, dem 9. November 2016, fand in der Mensa des Leibniz-Gymnasiums die Stadtrunde der diesjährigen Mathematik-Olympiade statt. Über 60 Schülerinnen und Schüler aus allen vier Remscheider Gymnasien knobelten dort den ganzen Vormittag, um Lösungen für spannende mathematische Aufgaben zu finden. Gleichzeitig konnten sich die Teilnehmer auch für die nächste Runde, die Nordrhein-Westfalen-Olympiade qualifizieren. Für die Stadt Remscheid dürfen an dieser Runde genau zwei Teilnehmer antreten - und beide kommen in diesem Jahr vom Leibniz-Gymnasium! Ein herausragender Erfolg! Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Gewinner, die Olympioniken Felix Gwosc aus der 5c und Benjamin Beck aus der 7c. Wir wünschen viel Erfolg bei der 3. Runde im Februar, die zusammen mit 350 weiteren Mathematikerinnen und Mathematikern aus ganz NRW iim Februar 2017 in Steinhagen stattfinden wird.

 
Stadtmeister im Tischtennis PDF Drucken
Geschrieben von: Monika Gensicke   

Sehr erfolgreich haben heute beide Mannschaften der Jungen des Leibniz-Gymnasiums in den Wettkampfklassen I und III bei der Stadtmeisterschaft Tischtennis abgeschnitten. Souverän spielten sich beide Mannschaften durch die Vorrunde, jeweils gegen die Hauptschule Wilhelmstraße. In der Finalrunde stieß dann die WKI auf die Mannschaft des Berufskollegs Technik und wurde ohne einen verlorenen Satz Stadtmeister.
In der WKIII fand das Finale gegen eine deutlich ältere und auch körperlich überlegene Mannschaft der EMA statt. Am Schluss war es hauchdünn und unsere Jungen wurden Vizestadtmeister.
Wir gratulieren allen Mitspielern zu diesen wohlverdienten Siegen.

 
Wir haben es wieder geschafft! PDF Drucken
Geschrieben von: Dr. Thomas Giebisch   

Das Spendenvoting der Stadtsparkasse Remscheid ist vor einer Minute zu Ende gegangen - und wir haben wieder wie im letzten Jahr den 1. Preis in der Kategorie der Fördervereine der weiterführenden Schulen erreicht. Mit grandiosen 1012 Stimmen erzielte unsere Schule außerdem die mit Abstand höchste Punktzahl aller teilnehmenden Vereine.

Viele, viele Menschen haben mitgeholfen, diesen Sieg einzufahren. Alle haben ab dem Beginn des Votings am 1. Oktober an unsere Schule geglaubt und bis zum Ende am gestrigen 31. Oktober immer wieder neue Menschen dafür begeistern können, für das Leibniz-Gymnasium ihre Stimme abzugeben. Das alles spricht sehr für unsere Schule und für die Menschen, die in ihr leben, lernen und arbeiten. Zusammen haben wir es geschafft, diesen großartigen Erfolg zu erzielen und dadurch 2000 € für unsere SV zu gewinnen. Schon in wenigen Tagen werde ich mich mit unseren Schülersprechern zusammensetzen und über die Anschaffung der neuen Sitzbänke beratschlagen.

Ein großer Dank geht an Herrn Dr. Pelshenke, unseren Schulpflegschaftsvorsitzenden, der die Eltern immer wieder daran erinnert hat, für unsere Schule zu voten. Ein besonderer Dank geht auch an Herrn Schneller, Herrn Gamper und Frau Fiß, die durch ihren besonderen Einsatz viele Menschen von unserer Idee überzeugt haben.

Ich bedanke mich bei allen, die für unsere Schule abgestimmt haben: die vielen Eltern, unsere aktuellen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler, die Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde und Förderer des Leibniz-Gymnasiums. Jede einzelne Stimme ist wichtig gewesen.

Wir haben es wieder geschafft! Ich bin stolz auf all die Menschen, die sich für unsere Schule eingesetzt haben. Ein herzliches Dankeschön - und auf ein Neues im nächsten Jahr!

Ihr/euer Thomas Giebisch

 

 
Röntgenlauf 2016: strahlende Sonne - strahlende Sieger PDF Drucken
Geschrieben von: Uta Öhl   

Unter blauem Himmel und strahlender Sonne trat das Leibniz-Gymnasium heute beim 16. Röntgenlauf an. Die Schülercrossläufe waren zwar nicht so gut besucht wie sonst, aber ganz nach dem Motto „Qualität statt Quantität“ hatten wir mit drei ersten Plätzen bei acht Startern einen Superschnitt. Diese holten sich Lukes Eggert (9c), der mit einer fantastischen Zeit von 9:18 min auf 2450 m den ersten Platz seiner Altersklasse erzielte. Bei den 1250 m siegte Jan Kotthaus (6c) mit 4:51 min und wurde zugleich Stadtmeister. Auch Maya Bothe (6b) konnte an ihren Erfolg des letzten Jahres anknüpfen und holte sich mit 4:46 min ebenfalls den ersten Platz und den Stadtmeistertitel!

Jan Lukes Eggert 9c

  Jan Kotthaus, Stadtmeister                                 Lukes Eggert, Stadtmeister

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25

schueler-online

 

Anmeldung Sprechstunde der Arbeitsagentur

Uni Sprechstunde: zur Anmeldung